Heutzutage ist das Geldverdienen mit Kryptowährungen sehr beliebt. Binance ist einer der bekanntesten Kryptowährungsbörsen der Welt. Obwohl es erst vor drei Jahren gegründet wurde, war es bereits nach einem Jahr seines Bestehens die größte Börse der Welt. Derzeit gibt es über 15 Millionen registrierte Benutzer auf Binance. Was sollten Sie über die Binance-Börse wissen? Die Antwort geben wir im folgenden Artikel. Wir empfehlen Ihnen, ihn sorgfältig zu lesen!

Was ist Binance? Allgemeine Informationen. Wie funktioniert Kryptowährung börse?

Jetzt anmelden!:

Binance


Die Kryptowährungsbörse Binance ist seit 2017 auf dem Markt. Sie wurde in China gegründet und später nach Japan verlegt, aber letztendlich wurde Malta ihr Hauptsitz und ist es bis heute geblieben. Der Gründer von Binance ist Changpeng Zhao – ein chinesischer Ingenieur und Investor, und eine sehr bekannte Person in der Welt der Kryptowährung.

Seit vielen Jahren entwickelt Zhao ein äußerst beliebtes Kryptowährungs-Wallet – blockchain.info. Im Jahr 2018 wurde er als einer der reichsten Menschen in der Kryptowährungs-Community anerkannt. Bei der Binance-Börse geht es nicht nur um Kryptowährungen – das ganze System dreht sich auch um virtuelle Token, Währungen oder die Blockchain.

Die Binance-Plattform ist in 17 Sprachen verfügbar, dank der Freiwilligen, die die Entwicklung der Börse unterstützen. Eines der wichtigsten Binance-Produkte ist die virtuelle Währung Binance Coin (BNB). Das Ziel seiner Erstellung durch die Entwickler war es, die Provisionen für Transaktionen an der Börse zu minimieren. Eigentlich gibt es weit mehr Möglichkeiten, BNB zu verwenden. Binance Coin ist eine der beliebtesten Kryptowährungen.

Eine Browser- und mobile Geldbörse an der Binance-Börse

Ein Browser- oder mobiles Wallet auf der Binance-Börse wird von Trust bereitgestellt. Mit dem virtuellen Wallet ist es möglich, verschiedene digitale Ressourcen zu senden, zu empfangen und zu speichern. Ebenfalls erwähnenswert ist der eingebaute Browser für dezentrale Anwendungen (dApps).

Diejenigen, die es vorziehen, Transaktionen mit ihrem Computer durchzuführen, können dies dank der Integration des WalletConnect-Protokolls mit Trust Wallet über Binance DEX tun. Die Interaktion auf Binance DEX kann ohne das Risiko, dass private Schlüssel offengelegt werden, erfolgen. Transaktionen können von einem Smartphone aus autorisiert werden – alles, was Sie tun müssen, ist Ihr mobiles Trust Wallet mit Ihrem Computer zu synchronisieren. Trust Wallet ist ein dezentralisiertes mobiles Wallet, das sicher ist und eine sehr einfache Schnittstelle hat.

Gebühren und Kommisionen auf das Kryptowährung exchange Binance in Deutschland

Die Binance-Börse erhebt, wie andere Kryptowährungsbörsen auch, von den Benutzern bestimmte Gebühren. Die Grundgebühr beträgt 0,1 % für jede Transaktion, die auf der Plattform durchgeführt wird. Sie kann jedoch auf 0,05 % reduziert werden, wenn Sie Transaktionen mit Binance Coin (BNB) durchführen.

Benutzer, die die Börse schon lange nutzen, können mit niedrigeren Provisionen rechnen. Nach nur einem Jahr der Nutzung der Binance-Börse werden die Gebühren um 50 % niedriger, nach zwei Jahren um 75 %, nach drei Jahren um 87,5 % und nach vier Jahren um 94,25 %. Auch bei der Binance-Börse müssen Sie eine Gebühr für die Auszahlung des angesammelten Geldes bezahlen. Diese Gebühren variieren, die aktuelle Höhe dieser Gebühren wird auf der Website der Börse angezeigt.

Binance

Anmeldung, Verifizierung und Einloggen bei Binance

Der Anmeldeprozess bei der Binance-Börse ist relativ einfach. Dazu müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein schwer zu erratendes Passwort eingeben. Klicken Sie dann auf den Bestätigungslink, der an die zuvor angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird. Ihr Konto wird aktiviert. Um Ihr Profil zusätzlich abzusichern, lohnt es sich, die zweistufige Verifizierung zu aktivieren.

Jeder auf der Plattform registrierte Benutzer hat ein tägliches Abhebungslimit von zwei Bitcoins. Das Limit kann auf bis zu einhundert Bitcoins erhöht werden, wenn eine Kopie von persönlichen Dokumenten wie Reisepass, Führerschein oder Personalausweis auf das Konto hochgeladen wird.

Welche Meinungen und erfahrung hat das Kryptowährung börse Binance? Was schreiben sie auf dem Forum? Test. Ist es ein Betrug?

Die Mehrheit der Meinungen zu Binance ist sowohl bei Anwendern als auch bei Fachleuten positiv.
Unsere subjektive Produktbewertung basiert auf Informationen des Herstellers, Meinungen von Anwendern und Tests.

Die wachsende Popularität des Produkts und die Vielzahl positiver Bewertungen sind signifikant.
Binance ist eines der meistverkauften Produkte in seiner Kategorie.
Die Kryptowährungsbörse Binance erhielt überwiegend positive Nutzerbewertungen. Benutzer des Online-Forums loben die übersichtliche Oberfläche und die umfangreiche Lernplattform. Zu den oft genannten Vorteilen gehören äußerst niedrige Kommissionen, keine Notwendigkeit, das Konto zu verifizieren und eine große Auswahl an Altcoins. Laut den Nutzern läuft die Binance-Börse sehr reibungslos, und die riesige Datenbank an Kryptowährungen, die gehandelt werden können, ist ein großer Vorteil. Weitere Vorteile von Binance, die in den Foren erwähnt werden, sind u. a. folgende Punkte: zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten, ein eigener Token, die Gewährleistung reibungslosen Handelns und die ständige Weiterentwicklung der Plattform. Wie bei jeder Börse gibt es auch hier einige Nachteile. Es gibt nur wenige Nachteile, aber Benutzer beklagen sich vor allem über die fehlende KNF-Regelung und den fehlenden telefonischen Kundendienst. Ein Nachteil kann auch die Möglichkeit eines Hackerangriffs sein, aber das ist ein Risiko bei jeder Kryptowährungsbörse.

Ein- und Auszahlung auf das Konto – Kryptowährung exchange Binance. Wie kann man Geld einzahlen?

Es ist nicht möglich, Geld auf der Binance-Kryptowährungsbörse durch eine Überweisung in einer regulären Währung, wie z. B. Euro oder Dollar, einzuzahlen. Um Binance zu nutzen, ist es erforderlich, ein Konto bei einer anderen Börse zu haben, die Fiat-Währungen akzeptiert, dann die gewählte Menge an Kryptowährung zu kaufen und diese auf Binance zu hinterlegen. Neu an der Börse ist jedoch die Tatsache, dass Sie die Kryptowährungen mit einer Zahlungskarte kaufen können.

Einzahlungen auf Binance können völlig kostenlos vorgenommen werden, Binance erhebt also keine Einzahlungsprovision. Wenn es um Auszahlungen aus Ihrem Konto geht, ist der Prozess sehr einfach. Zunächst müssen Sie eine Kryptowährung auswählen, die Wallet-Adresse einfügen und den Betrag der Währungen eingeben, der ausgezahlt werden soll.

Binance

Bist du dir nicht sicher welche Börse die beste für Kryptowährungen ist? Suchst du nach einer seriösen Kyptowährungsbörse, die nicht einfach mit deinem Geld verschwindet?
Schnelle Überprüfung und Sicherung deines Vermögens



Read more

Kommissionen Etoro: Umtausch und eine Kryptogeld-Wallet. Einzahlung ohne Registrierung. Verifizierung, Gebühren. Rezensionen
Provisionen und Gebühren der digitalen Wallet Kryptowährung börse Kraken. Registrierung und ist die Verifizierung. Test, wallet, Erfahrung
Bitfinex: Wie nimmt man eine Einzahlung auf das Konto ohne Kommissionen und Gebühren vor? Digitale Wallet registrieren. Rezensionen von Anlegern.
Digitale Wallet für Kucoin - Verifizierung erforderlich? Gebühren, Registrierung, Umtausch, Provisionen, Bewertungen und Kontoeinzahlung.
Bittrex: Bewertungen und Meinungen im Forum, Verkaufsschlager oder Betrug? Registrierung - sind Gebühren inbegriffen? Einloggen erklärt.
Kryptowährung börse Coinbase: digitale Wallet Bewertungen: Höhe der Kommissionen und Gebühren für den Exchanger, Registrierung ohne Verifizierung und Kontoeinzahlung.

Sending
User Rating 5 (2 votes)