Sie haben wahrscheinlich schon über diesen Begriff beim Lesen über kryptowährungen. Ich Wette, dass Ihre erste Reaktion war Verwirrung: nach alle, kryptowährungen virtuell sind, und eine mine, erinnert uns an einen Ort, der ist allzu real, in dem dumpfen Schlag der Spitzhacken gemischt mit sarkastischen Flüche. Was ist kryptowährung mining, Woher der Begriff kommt und was ist die Rolle von Minen in die Funktionsweise alternativer Bezahlsysteme wie Bitcoin oder Astraleums? Wir erklären, unten.

Kryptowährung mining erfordert eine gute hardware

Um zu beginnen mit, es wäre angemessen zu sagen, dass kryptowährung mining offensichtlich erfordert keine körperliche Kraft. Darüber hinaus, es auch nicht um das Gehirn, da es nicht eine menschliche Tätigkeit. Die Rolle von “miners” (Menschen, die sich in currency mining) besteht nur darin, Ihren computer von Ausrüstung, um ein bestimmtes Netzwerk. Alle die Arbeit erfolgt durch den computer.

Jedoch, dieser Vorgang verbraucht riesige Ressourcen an Rechenleistung, so dass ein PC zu Hause, obwohl theoretisch kann für diese Zwecke verwendet werden, nicht tatsächlich produzieren messbare Ergebnisse. Mining kryptowährungen erfordert eine spezielle Ausrüstung, die sogenannten Bagger, die Daten sehr schnell. Ein kryptowährung-Bagger ist ein Gerät entwickelt, ausschließlich zu extrahieren, mehr “Münzen” von den Ressourcen des Systems (also von mir). Klingt geheimnisvoll? Nun, was ist mining? Was tun, Bagger tun? Was ist der Unterschied zwischen einer kryptowährung mir und der Bagger?

Die blockchain-Technologie: die wichtigsten Informationen

Obwohl kryptowährungen wie traditionelle Geld in viele Möglichkeiten, Sie grundlegend anders – nicht nur in der Tatsache, dass Sie sind virtuell und können nicht zurückgenommen werden von einem Geldautomaten. Die Zirkulation von virtuellen assets selbst zeichnet sich durch eine unterschiedliche Dynamik. Während in der traditionellen Finanzsystem Banken und staatlichen Institutionen sind den Emittenten von Zahlungsmitteln, die in Systemen wie Bitcoin, digitale “Münzen” werden erstellt, als Ergebnis einer komplexen mathematischen Operationen durch kryptowährung Bagger. Niemand überwacht das Netzwerk, aber jeder hat Zugriff auf einen Datensatz aller Transaktionen mit dem kryptowährung. Jede nachfolgende Transaktion ist die in das register aufgenommen und ist nicht löschbar.

Zusammen mit anderen Transaktionen, die es produziert, so genannte Blöcke, – separate übergeordneten ganzen, ein für alle mal definiert und hinterlegt im virtuellen Speicher. Dies ist, was die blockchain-Technologie, auf die jedes kryptowährung-system basiert, ist über alle. Es ermöglicht Sie leicht feststellen, welchen Betrag jeder einzelne sollte halten in Ihre Brieftasche. Niemand wird es berühren, Ihr Guthaben zu hacken oder Ihre persönlichen Informationen.

Obwohl kryptowährungen zeichnen sich durch Selbstregulierung und müssen nicht mit der Beaufsichtigung von Institutionen, jemand muss Wachen über die ordnungsgemäße Funktion des Netzwerks, die für diese Funktion. Diese Aufgabe fällt der “Miner”, also der Eigentümer des zuvor erwähnten Bagger, die jemand in Bewegung setzt und steuert. Eine größere Anzahl von synchronisierten Bagger genannt wird kryptowährung mining (or, more colloquially, eine Maschine park). Sie verbinden sich miteinander durch ein gemeinsames Protokoll, das Ihnen ermöglicht, große Mengen von Daten zusammen. Durch das arbeiten auf einer einzigen Maschine, es würde unmöglich sein, optimale Ergebnisse zu erzielen.

Das ist alles bezüglich der blockchain-Technologie. Detaillierte Aspekte in Bezug auf seine Funktionsweise wurde bereits diskutiert, in unseren anderen Artikeln, wir ermutigen Sie, unsere website zu durchsuchen. Jetzt ist es Zeit, sich auf den geheimnisvollen Prozess des mining-Währung.

Mining – was ist das alles über?

Mining kryptowährungen geht um die Verarbeitung eine große Menge von Daten, die Validierung neuer Blöcke, und dann befestigen Sie Sie an eine bestehende Kette (blockchain). Der block steht, so zu sagen, den Raum für die Ausstellung neue “Münzen”. Mining ist den meisten oft auf der Grundlage der Proof-of-Work (PoW) Algorithmus, die bietet das Netzwerk mit der Möglichkeit belohnen, die “Bergleute” nach den Ergebnissen Ihrer Arbeit. Initiieren Sie einen neuen block, der eine bestimmte kryptographische problem, das gelöst werden muss. Zum Beispiel, in das Bitcoin-system, das Ziel zu finden, ist eine Zeichenfolge (hash), löst die entsprechenden Gleichung.

Bergleute müssen, erzeugen einen output-Wert, der aus der Hash-Transaktionen, wird der hash des vorherigen Blocks, und eine Zufallszahl. Der output-Wert sollte weniger sein als die Ziel-Wert set durch das Protokoll. Der miner, der es schafft, kündigt das Ergebnis mit dem Netzwerk. Neben, die anderen Miner überprüfen die Gültigkeit der hash gefunden – wenn es stellt sich heraus, um korrekt zu sein, wird der block als abgebaut, und die miner, die gelöst die Aufgabe, gewinnt eine streng definierte Anzahl von so genannten Münzen. Natürlich, die Maschine muss die ganze Zeit arbeiten und ununterbrochenen Internet-Zugang. Um ein Bergmann zu etwas verdienen, heute mit einem Bagger hat auf betreiben seit fast sechs Monaten – so ist es eher nicht lohnend mir auf einem einzigen Gerät. Wenn Sie die Gelegenheit haben, set eine mine und sehen, ob es funktioniert, wenn mehrere Computer gleichzeitig arbeiten, die Ergebnisse sind viel besser.

Die Arbeit der Bergleute ist wichtig für die kryptowährung-Netzwerk, um zu funktionieren. Dank Ihrer Arbeit, die Zehntausende von Menschen, die mit Bitcoin kann sicher sein, daß die Geschäfte gehen gut, und dass die gesamte system ist glatt läuft, angetrieben durch die Rechenleistung von spezialisierten Geräten verschiedener Typen.

Kryptowährung mining: was ist erforderlich, um zu einem Bergarbeiter?

Neben der fortschrittlichen Technologie-Geräte mit hoher Rechenleistung, benötigen Sie auch die richtige software. Am häufigsten dient es nicht nur als Plattform für das mining von kryptowährung, sondern auch als eine elektronische Geldbörse, wo Sie speichern können bitcoins. Diese Art von software ist freigegeben in Umlauf von den Machern von kryptowährung in Frage. Alles, was Sie tun müssen, ist geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, es zu verwenden – niemand wird Ihre persönlichen Informationen bitten.

Kryptowährung-Netze auf Basis der blockchain-Technologie, sind entworfen, um die Belohnung regelmäßige Bergleute so viel wie möglich für Ihre Arbeit und die Energie, die Sie zur Verfügung stellen. Das bedeutet, je länger ein kryptowährung mining betreibt, desto mehr Energie verwendet, um das system beizubehalten, je mehr es großzügig belohnt. Dies ist der Fall, zum Beispiel, in das Dash-system, wo die mining-Zeit ist ein wichtiger Faktor in der Zahl von Münzen erhalten.

So weit, die Rendite auf das “mining” könnte bis zu mehreren tausend Prozent pro Jahr. Jedoch, die aktuellen wirtschaftlichen und finanziellen Bedingungen sind nicht förderlich, um eine solche große Gewinne (obwohl es ist nicht zu leugnen, dass der Bergbau ist immer noch profitabel).

kryptowahrung mining

Rendite auf bitcoin mining

Wer ernsthaft überlegt, ob Bergbau, fragt sich, wie hoch die Rendite auf diese Investition sein kann. Sie können spezielle Rechner online zur Verfügung, um die Berechnung der Rendite. Das problem ist, dass laut einer Expertin, Dr. Hans-Peter Deutsch diese Rechner sind irreführend und die Gewinne aus bitcoin mining schrittweise zu verringern. Deutsch widmet einen interessanten Artikel zu diesem Thema mit dem Titel “Bitcoin-Mining-Profitabilität – das Gute, Das Schlechte und Das Hässliche”.

Schließlich bleibt die Tatsache, dass die “tiefere” jemand, der Minen, der Grad der Schwierigkeit erhöht. Diese Rechner basieren auf der Annahme, dass die Rentabilität des Bergbaus bleibt die gleiche. Wie der oben erwähnte Artikel zeigt, ist das nicht wahr: die Bedingungen für das mining von BTC sind ständig im Wandel. Die Kern der system ist ausgestattet mit zwei Mechanismen: zum einen mit strenge Regelmäßigkeit erhöht die Schwierigkeit der Kryptographie (genau, jede 2016 Blöcke, also etwa alle 2 Wochen); der andere lässt die Anzahl der BTC, erhalten als Belohnung für mining-Rückgang um die Hälfte jeder als 210.000 Blöcke (alle 4 Jahre). Als Folge dieser Mechanismen, die Rentabilität von mining ständig schwankt und sinkt über die Zeit. Daher, die später jemand beginnt, der Bergbau, die weniger Gewinn, den Sie erhalten. Jeder kryptowährung mir stellen müssen dieses Problem – unabhängig von den verwendeten Geräten.

Was macht BTC mining profitabel?

Ein kryptowährung mining beinhaltet eine Menge Kosten. Investoren Fragen sich, ob das eingefrorene Geld auszahlen wird und wie hoch der Gewinn sein wird. Die Rentabilität von bitcoin-mining ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • BTC-rate
  • die Kosten des Bergbaus (die sich aus einem Vertrag mit einem externen Dienstleister oder von der Erstellung einer in-house-mine),
  • der Schwierigkeitsgrad des Bergbaus (die, wie wir bereits erwähnt haben, ist die schrittweise Erhöhung),
  • die Anzahl der verbleibenden Tage bis zum Verfallsdatum, nach dem die mining Belohnung halbiert sich.

Deutsch betont, dass bei der Berechnung der Rentabilität von mining BTC, ist es notwendig, zunächst berücksichtigen, die Kosten des täglichen “mining”, und nicht der Preis für das kryptowährung. Nach Ansicht der Experten der Anstieg des BTC nicht kompensieren den Rückgang der Rentabilität des Bergbaus. Die Erhöhung des Preises von BTC, ausgedrückt in FIAT-Währung noch nicht machen-mining profitabel. Wenn der Wechselkurs steigt, können Sie kaufen die kryptowährung wenn Sie wollen, um profit zu machen – Sie brauchen nicht zu Graben. Als Deutsch-Berechnungen zeigen, wenn der break-even-point nicht erreicht in weniger als einem Jahr, wird es immer schwieriger, es zu erreichen, höher. Unterstützt wird dies durch Reale Statistiken. Ein kryptowährung mining können sich daher heraus, dass eine fehlgeleitete Investitionen.

Was genau ist ein kryptowährung mine?

Ein kryptowährung mining ist ein Netzwerk von spezialisierten Geräten, die Ihre Rechenleistung zur Validierung nachfolgende Transaktionen in einer Datenbank. Es kann auch definiert werden, genauer: als ein Protokoll, das ermöglicht viele verschiedene Miner “Kräfte bündeln” und so erhöhen Sie die Häufigkeit und Vorhersagbarkeit des Ergebnisses erhalten Sie für Ihre Arbeit. In jede mine, die zentrale Rolle, die von einem master-server, weist Aufgaben zu und Bergleute. Sobald die Bergleute Ihre Aufgaben beendet haben, Sie senden das Ergebnis zurück an den server zur überprüfung und zum erzeugen eines neuen Blocks.

Sobald ein neuer block generiert wird, werden die server-Prämien Bergarbeiter, die sich gelöst haben, die zugewiesenen Aufgaben mit Münzen. Dies ist, was jedes kryptowährung mir verdient. Die Höhe der Belohnung hängt – wie bereits erwähnt – auf die Anzahl der gelösten Aufgaben, was bedeutet, die Rechenleistung zur Verfügung gestellt, um Sie zu lösen. Zum Beispiel, wenn ein miner 1% der Aktien, die er oder Sie erhalten 1% der Belohnung. Auf diese Weise ist jeder belohnt ziemlich. Sie nicht haben, um sorgen über jemand anderes profitieren von Ihren Ergebnissen. Viele verschiedene Möglichkeiten der Umwandlung der Aktien wurden so weit entwickelt, aber dieses Thema erfordert einen gesonderten Artikel. Sie können leicht finden detaillierte Informationen online.

ZUSAMMENFASSUNG

Ein kryptowährung mir verbraucht viel Strom – einige Bergleute haben 10 Grafiken Karten oder mehr. Einrichten eines mining-Plattform ist daher sehr teuer. Diese Geräte analysieren riesige Datenmengen, und Sie brauchen spezielle software, um die Informationen zu verarbeiten, mit deren Hilfe Sie lösen komplexe kryptographische Aufgaben. Nach Umfragen, die Minen sind in Erster Linie geschaffen, die auf die initiative der Unternehmen. Aber Privatpersonen sind auch die Entscheidung für Bergbau allgemein. Dank dieser Systeme wie Bitcoin oder Stellar kann immer noch funktionieren, ohne die Hilfe von externen Institutionen. Oder vielleicht hat man auch den start einer kryptowährung mining? Werfen Sie zunächst einen Blick auf, was ein kryptowährung mir aussieht, finden Sie heraus, welche Kosten Sie verursacht, und ob Sie in der Lage, um es sich leisten. Denken Sie daran, dass bitcoin miner ist nicht der einzige Weg, um Geld von kryptowährungen – Sie haben andere Optionen, wie gut. Kleine Investitionen an der Börse sind weit weniger riskant, zum Beispiel. Nützliche Informationen über die Investition kann online gefunden werden – sowie auf unserer website (schauen Sie einfach auf das Inhaltsverzeichnis).


Read more

Das forum, um Informationen auf? Kryptowährung Forum
Was sind die Arten Von Kryptowährungen? Übersicht und Unterschiede
Kryptowährung Investieren - wie investiert man in Kryptowährungen?
Kryptowährung Kurse - Wie lese ich Daten und wo suche ich nach aktuellen Informationen?
Aktuelle Daten von Kryptowährung Preis und zitate.